Sitzungstermine in der Samtgemeinde Grasleben

Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der SG Grasleben

Donnerstag, 24. November 2011 , 17:00 Uhr


TOP 1 Eröffnung der Sitzung

Protokoll:

Der Ausschussvorsitzende Bartsch begrüßt die Anwesenden und eröffnet die Sitzung

 
TOP 2 Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit

Protokoll:

Er stellt die ordnungsgemäße und fristgerechte Ladung sowie die Beschlussfähigkeit fest.

 
TOP 3 Festlegung der Tagesordnung

Beschluss:

Es gibt keine Anträge. Die Tagesordnung wird festgestellt.

Abstimmungsergebnis:      Einstimmig

 
TOP 4 Haushaltsanmeldung 2012

Beschluss:

Nach kurzer Beratung wird über den Beschlussvorschlag, die in der Vorlage aufgeführten Maßnahmen in den Haushalsplan 2012 aufzunehmen, abgestimmt.

Abstimmungsergebnis:      einstimmig



Protokoll:

Herr Nitsche erläutert die Verwaltungsvorlage. Die Haushaltsmittel für den 2. Rettungsweg für die Grundschule werden erst für das Haushaltsjahr 2013 veranschlagt. Der Lageplan der geplanten Brandtreppen ist als Anlage beigefügt.

Im Sportheim / Lappwaldhalle wird noch immer beklagt, dass der Wasserdruck in den Duschen zu gering ist. Herr Nitsche erklärt, dass die Fa. Wiethake die Ursache des geringen Wasserdrucks zur Zeit noch prüft. Wahrscheinlich liegt es am Hausanschluss, der zu gering dimensioniert ist. Die Vereinbarung zwischen der Gemeinde Grasleben und der Samtgemeinde Grasleben zur Nutzung und Instandhaltung des Sportheimes ist als weitere Anlage beigefügt.


TOP 5 Mitteilungen der Verwaltung

Protokoll:

1.    Der Zweckverband Großraum Braunschweig bittet um Einreichung von Planungsabsichten zur Weiterentwicklung der Windenergienutzung zur Erarbeitung der Änderung des regionalen Raumordnungsprogramms 2008 (RROP). Das Schreiben ist als Anlage beigefügt.

2. Energetische Sanierung der Grundschule Grasleben – Dämmung obere Geschossdecke Altbau, Neue Fenster Altbau und Bücherei Werkraum, WDVS Altbau und Neubau

Die Maßnahme ist abgeschlossen. Die Maßnahme wurde mit 189.464,85 € abgerechnet.   Die Zuweisung aus der Investitionspauschale des KP II beträgt 140.036,00 € (max. Förderung). Die neunen Fluchtwegaußentüren wurden mit über diese Maßnahme abgerechnet. Dadurch konnte die volle Pauschale ausgenutzt werden.

3.    Grundschule Grasleben – Brandschutztechnische Ertüchtigung; Ansatz 57.000 €

Die für 2011 vorgesehenen Arbeiten, Einbau Brand- und Rauchschutztüren, Rauchschutzmelder in den Fluren und Treppenhäusern sind abgeschlossen. Dafür wurden 48.337,60 € aufgewendet. Zurzeit arbeitet das Ing.-Büro Gatz aus Helmstedt an den Feuerwehr- und Rettungswegplänen. Kosten lt. Angebot: 3.403,40 €, Voraussichtliche Gesamtkosten: 51.741,00 €

4.    Grundschule Grasleben – Renovierung eines Betreuungsraumes (Ansatz - 5.000 €)

Der Betreuungsraum im Obergeschoss des Altbaus hat eine Kassettendecke mit neuer Beleuchtung erhalten (Gesamtkosten: 2.793,19 €).

Ein Betreuungsraum im EG des Altbaus hat einen neuen Anstrich erhalten. Die Maler-
arbeiten hat der Hausmeister ausgeführt. Es sind nur Materialkosten entstanden.

5.    Grundschule Grasleben – Schülertoiletten

In den Toiletten wurden die Wasser- und Abwasserleitungen erneuert. Defekte Fliesen wurden repariert.

6.    Grundschule Grasleben – Erneuerung des Fußbodens in einem Klassenraum

Für diese Maßnahme sind Kosten in Höhe von rd. 3.000 € entstanden. Die Schlussrechnung liegt noch nicht vor.

7.    An der Nordseite des Rathauses wurde die Dachrinne erneuert. Diese Baumaßnahme hat 1.216,99 € gekostet.

8.    Die GRAWO wird noch in diesem Jahr auf dem Dach der Schulturnhalle eine Fotovoltaik errichten. Die Arbeiten wird die Fa. Wiethake-Haustechnik aus Grasleben ausführen.

9.    Umbau Feuerwehrgerätehaus Rottorf

Am 21.11.11 wurde die Erneuerung der Dacheindeckung fertig gestellt. Dieses Gewerk wurde mit 10.939,46 € schlussgerechnet. Die Feuerwehr wird nun noch abschließend im Frühjahr 2012 die Fassade neu streichen. Die noch verfügbaren Mittel werden als Haushaltsausgaberest übertragen.

10. In der Zeit vom 12. bis 14.12.2011 findet die Schulinspektion in der Grundschule Grasleben statt.

 

 
TOP 6 Anträge und Anfragen

Protokoll:

Anträge liegen nicht vor. Anfragen werden nicht gestellt.

 
TOP 7 Einwohnerfragestunde

Protokoll:

Es sind keine Einwohner bei der Sitzung anwesend.

 
TOP 8 Schließung der Sitzung

Protokoll:

Der Ausschussvorsitzende bedankt sich bei allen Anwesenden für die Teilnahme und schließt die Sitzung um 17.40 Uhr.

 

Zur�ck zur �bersicht